Startseite
Wir über uns
BETREUUNG
BÜROSERVICE
CATERING u. EVENTS
FIRMENDIENSTE
HAUSHALTSHILFE
HAUSMEISTERSERVICE
Hauswartung
Hausreinigung
Winterdienst
Soziales Engagement
AGBs/ Impressum
Anfahrt
 


Winterdienst in den Monaten November bis April         

Die Räumung des Schnees erfolgt nach den derzeit gültigen Bestimmungen der Stadtreinigungssatzung (Stand 2011).
Die öffentlich rechtliche Übernahme wird der Behörde angezeigt.
Es wird ein Streuprotokoll geführt.
           
Umfang der Räum- und Streupflicht:

Auf Gehwegen wird in einer für den Fußgängerverkehr ausreichenden Breite – mindestens 1,5 Meter – Schnee- und Eisglätten innerhalb von 30 Minuten nach ihrem Entstehen mit abstumpfenden Mitteln bekämpft.

Die Streuung der Verkehrsflächen erfolgt mit Sand zur Vermeidung von Schnee- und Eisglätten. Die Entfernung des Streugutes erfolgt zum Ende der Wintersaison. Die Verwendung von Auftaumitteln (Salz, Harnstoff u.a.) ist untersagt.

Dauert der Schneefall nach 20:00 Uhr noch an oder tritt nach 20:00 Uhr Schneefall oder Glatteisbildung ein, so ist diese/r bis 7:00 Uhr des Folgetages zu beseitigen. An Sonn- und Feiertagen wird die Räum- und Streupflicht in der Zeit von 9:00- 20:00 Uhr übernommen.

Die Schnee- und Eisbeseitigung wird zusätzlich zum öffentlichen Weg vor den Gebäuden auch bei den auf dem Grundstück befindlichen Wegen zum Müllhaus, den Hauseingängen, den Treppen der Zugänge zu den Kellereingängen und dem Eingang zum Heizungsraum sowie zu den Verbindungswegen zwischen den Häusern ausgeführt.


 
Top